2.2.3 System "Darmstadt", entwickelt von A. Walther (1934)

Prof. A. Walther (TH Darmstadt) verlegte die Skalen für die Winkelfunktionen von der Zunge auf den Körper des Rechenschiebers. Auf der Zunge wurde u.a. eine Exponentialskala aufgetragen.


© Wolf-G. Blümich, Stand: 09.04.2012